ISO & Zertifizierung

Siegel, Zertifikate und mehr

Auf dieser Übersichtsseite finden Sie alle aktuellen Zertifizierungen der Weber Gruppe.

Zertifikate nach DIN-Norm

Qualitätsmanagement und Arbeitsschutz

DIN EN ISO 9001:2015

Bereits 1994 hat die Weber Gruppe wir das Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001 eingeführt.

Weitere Infos

DIN ISO 45001:2018

Bereits 2011 hat die Weber Gruppe das Arbeitsschutz-Managementsystem eingeführt und wurde vom TÜV Rheinland nach dem damaligen "BS OHSAS 18001" zertifiziert. Heute wird das damalige Zertifikat durch DIN ISO 450001:2018 - zertifiziertes Managementsystem für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit - ersetzt.

Weitere Infos

Umweltschutz und Energiemanagemnent

DIN EN ISO 14001:2015

Als eines der ersten Unternehmen der Gebäudereinigung wurde die Weber Gruppe bereits 1996 nach DIN EN ISO 14001 umweltzertifiziert.

Weitere Infos

DIN EN ISO 50001:2018

Ein gezieltes Energiemanagement nach DIN EN ISO 50001 ist ein nachweislich wirksames Instrument, um den Energieverbrauch und die damit verbundenen CO2-Emissionen und die daraus resultierenden Kosten zu senken. Auch hier ist die Weber Gruppe zertifizert.

Weitere Infos

Zertifikate durch Verbände und Gütegemeinschaften

Qualitätsverbund Gebäudedienste

Die Weber Gruppe ist seit Oktober 2007 zertifiziertes Mitglied im Qualitätsverbund Gebäudedienste. Eine Voraussetzung für diese Zulassung ist z.B. eine geprüfte Qualität auf Meisterniveau, nachgewiesen durch einen Meisterbrief oder vergleichbarer Qualifikation. Durch diese Zertifizierung beweisen wir erneut unsere hohe Leistungsfähigkeit und Kompetenz eines Gebäudedienstleisters.

Weitere Infos

RAL-Gütezeichen

Die Gütegemeinschaft für die Reinigung von Metallfassaden e. V. ist ein Zusammenschluss von führenden Dienstleistungsunternehmen, die ihren Kunden eine fachgerechte und qualitativ hochwertige Reinigung von Metallfassaden bieten mit dem gemeinsamen Ziel der Werterhaltung der Fassaden.

Weitere Infos